Follower

Dienstag, 28. Oktober 2008

Herbstkarte

Papier: Fotokarton, Scrappapier Colors unlimited -
Deko: Design-Sticker, Ribbon, Herbstblätter.

Sonntag, 26. Oktober 2008

Lighthouse


Lichtanimation: by Kristina


Happy Atumn Award

ich danke dir für den wunderschönen Award, liebe Gudrun.An 3 Bloggern soll dieser Award weitergegeben werden. Da die meisten schon diesen Award haben, weiß ich nicht , welchen lieben Blogger ich damit eine Freude bereiten kann. Wer möchte, kann ihn sich gerne mitnehmen.

Samstag, 25. Oktober 2008

Ich bin getagged worden

und zwar von Gudrun...
nun soll ich ein paar Kleinigkeiten von mir erzählen. Mach ich doch glatt ;o)
Aber vorher noch die Regeln

1. Verlinke deinen "Tagger" auf deinem Blog. Hab ich doch schon längst :-) 2. Erzähl uns 7 Dinge von Dir. Es können beiläufige, witzige oder kuriose Dinge sein. Man seid ihr neugierig. 3. Tagge wiederum 7 Leute, indem du sie am Ende des Postings nennst und einen Link zu ihrem Blog setzt. Schauen wir mal. 4. Hinterlasse dem "Getaggten" einen Kommentar auf dessen Blog, damit er/sie weiß, dass er/sie "getaggt" wurde! Mach ich.
Ich habe nur ein Problem. Ich habe keine 7 Leute... Weil die meisten schon getagged wurden.
Ich erzähle aber trotzdem einige Dinge über mich... Und wer das noch tun möchte, kann sich hier die Regeln mitnehmen.

So, dann fange ich mal an....

1. Meine Hobbys: Basteleien aller Art, Malen und Zeichnen, PhotoImpact (ganzsüchtignachbin )

2. Alles was ich liebe: Da ist mein Mann, mein Sohn, meine beiden Knuddel - Enkelkinder, Lena Marie und Jan Luca. Und nicht vergessen... unser Kätzchen Mausi.

3. Mein Musikgeschmack: an erster Stelle, Bruce Springsteen, dann Peter Maffay, Roy Orbison und toll finde ich auch Amy Macdonald. Und das alles sehr laut, weil ich immer mitsinge und das braucht ja keiner hören.

4. Sammelleidenschaften: Oh ja... die hab ich leider auch. Meine Porzellanpuppen, die meisten davon selber gemacht, Teddys, Parfümminiaturen und alles was man evtl. noch zum basteln gebrauchen könnte. Gott sei Dank ist das Haus groß genug. *lol*

5. Mein Traumland: ist Südafrika, Traumstadt Kapstadt.

6. Was ich nicht so gerne mache: Bügeln, Fensterputzen, die Parfümminiaturen putzen *schwitz*

7. Was ich gerne mache: im Garten buddeln, lesen, meine Musik hören, mit den Enkelkindern toben, mit netten Leuten kommunizieren, reisen, Kino- u. Theaterbesuche ............

Aus....mehr gibt es nicht von mir.

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Time Travel

Ich habe meiner Phantasie freien Lauf gelassen.
Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. ;o)

Sonntag, 19. Oktober 2008

Ich vermisse dich

Erinnerung an unseren lieben Sheltie "Benny".

Herbstregen

Dieses Schmuddelwetter-Tut stammt aus der Designer-Oase





Samstag, 18. Oktober 2008

Mein heutiges Werk....

Heute war ich mal wieder fleißig. Hab schwer im Garten geackert. " Aua Rücken "
und trotzdem hab ich noch eine Karte gebastelt.
Papier: Tonkarton, Colours unlimited by Avec - Accessoires: Ribbon, Schmuckblüten - Vogelmotiv: Serviette

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Mein Präsentierchen


Den zweiten Block habe ich geschafft ( bis jetzt 27 Lektionen) und dafür habe ich ein Schenkli bekommen. *freu * Danke an meine Tutorinnen Ruth und Christine. Mit euch macht die " PI - Bastelei " Spass. Auf in die nächste Runde.

Weihnachtskarte Nr.1

Stempel: Magnolia - Tonkarton: geprägt, gemustert und Leinenstruktur - Coloration: Aquarellstifte -
Accessoires: Schmucksteine, Ribbon, Sticker - Die Vorlage der Glocke findet man in Gudrun 's Bastelecke. Danke, dass du die Glocke zur Verfügung stellst.

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Ein Foto altern

Foto - gealtertFoto - original

Hier habe ich ein Foto mit dem Duotoneeffekt altern lassen. Mit dem Radierer ein paar Einschnitte gemacht und mit dem Retuschewerkzeug " Nachbelichten " und " Unschärfe " die Ränder vorsichtig bearbeitet.

Dienstag, 7. Oktober 2008

und der Spruch stimmt.....:o)

ist das nicht ein Süßer...
Auch mit Falten zum " knuddeln "

Sonntag, 5. Oktober 2008

Schnelle Tilda...

Stempel: Magnolia - Papier: Tonkarton, Scrap-Papier -
Accessoires: Bänder, Herbstblatt aus Filz, Holzperlen -
Tubes: Fledermaus, Kürbis - Schrift: PI

Donnerstag, 2. Oktober 2008

hmm...lecker Aprikosenkuchen....

Aprikosen - Torte
Zutaten: 3 Eier + 50g Zucker + 1 Vanilleschote + 105g Mehl + 2Tl Backpulver + 50g gem. Mandeln +
240g Aprikosenhälften (a.d. Glas, abgetropft) + 136g Bitterschokolade + 250g Schlagsahne +
250g Mascarpone + 200g Magerquark + etwas Süßstoff + 10g Kokosfett
Eier trennen. Eiweiß mit 3El kaltem Wasser steif schlagen, dabei Zucker einrieseln. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Hälfte des Marks zum Eischnee geben. Eigelb nacheinander unterschlagen. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und unter die Eischaummasse heben. Teig in einer am Boden mit Backpapier ausgelegten Springform (Durchm. 26 cm) glatt streichen. 20 Min. backen, auskühlen lassen, waagerecht halbieren.
Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Aprikosen, bis auf 5 Stück, auf den Boden verteilen. 100g Schokolade hacken. Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, restl. Vanillemark und etwas Süßstoff verrühren. Sahne und Schokolade unterheben. 2/3 der Creme auf die Aprikosen streichen. Mit dem zweiten Boden bedecken und mit der restlichen Creme bestreichen. Mind. 1 Std. kühl stellen.
36g Schokolade und Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und in einen Gefrierbeutel geben. Eine Ecke abschneiden. Torte mit Schokoladenstreifen verzieren. Aus den restlichen Aprikosen mit einem Ausstecher Blüten ausstechen und die Torte damit verzieren. Da ich keinen Austecher hatte, habe ich die Aprikosen in Spalten geschnitten.

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Javablu Award

Von der lieben Gudrun habe ich diesen tollen Award bekommen. Ich habe ihn zwar schon mal. Aber trotzdem freue ich mich riesig darüber. Vielen lieben Dank Gudrun.
Aber zuerst einmal die Regeln:- Der Nominierte darf den Award auf seinem Blog zeigen- Verlinke den, der dir den Award verliehen hat.... ( hab ich schon längst )- Gib den Award an fünf Leute weiter- Beschreibe, warum du den Award weitergegeben hast- Verlinke die Blogs, die du nominiert hast- Hinterlasse eine Nachricht auf dem Blog, den du nominiert hast.

Ja und nun liegt es wieder an mir den Award weiterzureichen. Ich habe schon beim ersten Mal Probleme damit gehabt. Gedacht habe ich an Gudrun, Rainer und Sibylle. Ich habe mich nicht getraut und nun haben wir den Salat. Jetzt habe ich ihn von Gudrun bekommen. Und meine beiden anderen Faves auch. So ist das. Wenn man sich nicht traut bleibt man auf der Strecke....
Nun weiß ich mal wieder nicht weiter. Wem soll ich den Award geben??? Ich hoff ich überleg dieses Mal nicht so lange.